Elfie und Beat Reusser


Wir sind Elfi und Beat

Seit vielen Jahren sind wir glücklich verheiratet und haben einen erwachsenen Sohn, Joël. Wir leben in der Schweiz im Berner Oberland.

Eines Tages trat etwas in unser Leben, dessen Ausmaß wir anfangs gar nicht realisieren konnten. Zum ersten Mal in unserem Leben wurde uns ein Geschäftskonzept gezeigt, das in sich vollkommen stimmig war.

Hier war ein Weg, alles im Leben erreichen zu können, indem wir anderen helfen, Ihre Ziele und Träume zu verwirklichen!

Unbezahlbar kostbar wurde es für uns, viel mehr Zeit für Freunde, Familie, Reisen, soziale und humanitäre Projekte zu haben. Dadurch haben wir viel mehr Lebensqualität und Freiheit sowie auch finanziellen Erfolg.

Elfi

Schon immer habe ich gerne anderen Menschen geholfen. Durch die stressigen Arbeitsbedingungen in meinem einstigen Traumberuf als Kinderkrankenschwester stand ich kurz vor einem Burnout. Ich musste dringend etwas ändern. Deshalb studierte ich Innenarchitektur mit dem Ziel, mich hier selbstständig zu machen und einmal genug zu verdienen, um auch noch die schönen Seiten des Lebens geniessen zu können. Reisen in ferne Länder, ein Haus im Süden und Menschen in Afrika helfen waren schon immer meine grossen Träume. Doch schon bald realisierte ich, dass man als Selbstständige zwar selbst und ständig tätig ist, aber noch lange nicht all diese Wünsche verwirklichen kann. Heute arbeite ich Teilzeit als Betreuerin in einer sozialen Institution und baue parallel gemeinsam mit meinem Mann dieses Unternehmen auf.

Beat

Ich arbeite teilzeitlich als Sozialarbeiter, dies war mein Berufsziel und diese Tätigkeit macht mir nach wie vor Spass. Als ich 40 Jahre alt wurde, nahm ich mir intensiv die Zeit um darüber nachzudenken, was ich in meinem Leben noch erreichen und bewegen wollte. Ich setzte mir schriftliche Ziele und merkte sehr bald, dass diese nicht so einfach zu erreichen sind. Ich wollte viel mehr Zeit im Alltag haben, wieder Musik machen, mich kreativ betätigen und mich in einem humanitären Projekt einsetzen. Dazu kam noch unser gemeinsamer grösster Traum, nämlich mit der Arbeit im regulären Job früher aufzuhören. Als Angestellter ein schwieriges Unterfangen und nur schwer zu erreichen. Somit war ich sehr offen für etwas Neues. Deshalb sind wir glücklich darüber, dass uns diese wundervolle Chance geboten wurde.

Es gibt für uns nichts Schöneres, als den Menschen Hoffnung zu bieten. Wir sind jeden Tag dankbar für dieses wertvolle Geschenk, das unseren Traum und die Träume unserer Partner mehr und mehr zur Wirklichkeit werden lässt.

Mit herzlichen Grüssen

Elfi und Beat Reusser

zurück

 Was wir tun...

 Buchempfehlung

 Unsere Werte

 Aktuelles

 Referenzen

 Erfolgsstories

 Medienberichte + Interessantes

 Neutrale Informationen

 Mallorca Aktivwoche

 Eine Geschichte für jeden.....

 Wie funktioniert das was wir tun?

Holger Vetter
Rheinhäuserstraße 66
D-68804 Altlußheim

-Impressum-